Ein Whiteboard mit mehreren Post-Its und Notizzetteln.

Am Anfang steht ein Workshop

Einen Prototyp entwickelt man nicht ohne das entsprechende Wissen.

Deshalb haben wir uns zum Start zusammen mit dem Team von Mica in Ihren Büros getroffen und einen ganztätigen Workshop durchgeführt. Dabei gab es zuerst natürlich eine Kennenlernrunde, bevor es schliesslich zum Thema überging. Wir haben uns in zwei 4er-Gruppen, wobei je eine Person von uns die Gruppenleitung übernommen haben.

In diesen Gruppen wurden Ideen erarbeitet, welche anschliessend präsentiert wurden. Durch ein Voting wurden die besten Ideen gekürt, welche es im nächsten Schritt in den Prototyp schaffen sollen.

Interaktiver Prototyp

Ideen sind super, aber eine Idee muss noch weiter ausgearbeitet und geprüft werden. Dazu haben wir uns in einer Art Design-Sprint hingesetzt und die Ideen in einen interaktiven Prototyp umgewandelt. Dabei wurden keine echten Daten oder komplexe Backend-Logik eingesetzt, aber das Frontend entsprach bereits den Vorstellungen und man konnte den kompletten Prämienrechner von vorne bis hinten durchspielen.

Mit diesem Prototyp konnten anschliessend User-Tests durchgeführt, Feedbacks eingeholt und wertvolle Inputs von potenziellen Kunden implementiert werden. Mit unserer User Experience Design Expertise haben wir auch diese Schritte begleitet.

Nachfolgend zeigen wir einige Ansichten des Prämienrechners.

Spielerischer Prototyp

Versicherungen gelten oft als trockenes und langweiliges Thema. Mica wollte dem entgegenwirken und setzte daher auf ein spielerisches und farbenfrohes Corporate Identity und Design. Diese Herangehensweise spiegelt sich auch im Prämienrechner wider, der durch freundliche und fast schon verspielte Elemente und Icons eine einladende und positive Nutzererfahrung schafft.

Drei verschiedenen Ansicht des Prototypen auf einem iPad.

Im letzten Schritt erhalten die Nutzer:innen eine Übersicht aller Versicherungen, welche einzeln dazu – oder auch wieder weggenommen werden können. Dank der transparenten Zusammenfassung behalten die Nutzer:innen jederzeit den vollen Überblick über alle Kosten

Auch wenn Mica den Betrieb aufgrund der stark ausgeprägten Konkurrenzsituation durch grosse Versicherungen einstellen musste, hatten wir viel Freude, die spannenden Ideen mitzugestalten.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Datenschutz