Home Blog WordPress Multisite – mehrere Seiten mit einem System verwalten

WordPress Multisite – mehrere Seiten mit einem System verwalten

Avatar von Stefan Pasch
WordPress Multisite Logos in einem Netzwerk auf schwarzem Hintergrund

Eine starke Diversifizierung wird heutzutage selbst im Bereich KMU immer mehr zu einem entscheidenden Faktor. Viele Unternehmen möchten deswegen gleich mehrere Regionen oder Zielgruppen auf einmal ansprechen, um Risiken und Abhängigkeiten zu reduzieren. Doch als Inhaber kann die Verwaltung durchaus komplex sein, allen voran beim Auftritt im Internet. Das clevere WordPress Multisite Feature bietet darauf die richtige Antwort.

Denn es erlaubt Ihnen, mit einer einzigen WordPress Installation mehrere Websites auf einmal zu verwalten. Daraus ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, von denen Sie profitieren können. Als erfahrene WordPress-Agentur aus der Schweiz helfen wir Ihnen gerne bei der Umsetzung.

WordPress Multisite – ein kurzer Überblick

WordPress Multisite Überblick mit Super Admin, Plugins, Themes, Domains, Accounts und Dashboard

WordPress ist das mit Abstand beliebteste CMS (Content-Management-System) der Welt. Es bietet Betreibern nämlich einige unschlagbare Vorteile, angefangen bei der einfachen Handhabung hin zur hohen Individualisierung. Doch ein weiteres starkes Feature ist WordPress Multisite – die Verwaltung mehrerer Seiten unter einem einzigen WordPress.

Die Vorteile liegen für Ihr Unternehmen dabei klar auf der Hand:

  • Viele Möglichkeiten: Sie können Ihr Geschäftsmodell diversifizieren, mehrere Marken positionieren und Ihre Zielgruppen besser erreichen.
  • Schnelle Installation: Themes, Einstellungen und Plugins lassen sich mit einem Handgriff übertragen. Eine neue Seite ist damit schnell eingerichtet.
  • Einfache Wartung: Änderungen und Updates müssen nur für eine einzige Installation durchgeführt werden, anstatt für jede einzelne Seite.
  • Starke Rechteverwaltung: WordPress Multisite bietet Ihnen die Option, als Super-Admin alle Rechte und Rollen pro Seite zu definieren.
  • Niedrigere Kosten: Am Ende trägt das alles natürlich auch zu niedrigeren Kosten bei, weil Sie viel Zeit sparen und schnellere Ergebnisse sehen.

Als Super-Admin sehen Sie alle WordPress Multisites unter einem Dashboard und können diese wie üblich verwalten. Oder Sie können alle weiteren typischen Rollen definieren, um Verantwortlichkeiten innerhalb des Unternehmens zu verteilen. Ob weitere Administratoren, Editoren oder Autoren – das WordPress Multisite Feature bietet Ihnen die volle Flexibilität.

Im Klartext bedeutet das, Sie profitieren von allen Vorteilen einer WordPress-Installation, aber Sie verwalten gleich mehrere Seiten auf einmal. Effizient und schnell.

Möglichkeiten für den Einsatz von WordPress Multisites

Das starke Feature bietet zahlreiche sinnvolle Einsatzmöglichkeiten, um Ihren Webauftritt zu diversifizieren. Damit können Sie unterschiedliche Marken positionieren, zielgruppengerechte Inhalte schalten oder Aktionen schnell umsetzen.

Unterschiedliche Produkte oder Marken positionieren

Drei Smartphones zeigen unterschiedliche Webseiten als Beispiele für den Einsatz von WordPress Multisites

In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, bestimmte Produkte oder Marken unter einem eigenen Auftritt zu positionieren. Das stärkt den Fokus und sorgt für mehr Aufmerksamkeit. Zudem können Sie damit sicherstellen, dass das Image eines Produkts oder einer Marke nicht auf andere abfärbt. Im Rahmen einer Preisstrategie kann das unerlässlich sein.

Dank WordPress Multisite Zielgruppen besser anvisieren

Zwei Smartphones zeigen verschiedene Webseiten als Beispiele für gezieltes Anvisieren von Zielgruppen mit WordPress Multisites

Darüber hinaus gibt es viele Unternehmen in der Schweiz, die sowohl Privat- als auch Geschäftskunden ansprechen möchten. Hierfür ist WordPress Multisite ebenfalls die ideale Lösung. Sie können für jede Zielgruppe eigene Inhalte bereitstellen, um den Verkaufserfolg zu maximieren. Dabei bleibt ein einheitlicher Auftritt weiterhin garantiert.

Mehrere Sprachen für verschiedene Regionen bereitstellen

Drei Smartphones zeigen Webseiten in verschiedenen Sprachen für Pro Helvetia Johannesburg, Moskau und Shanghai mit WordPress Multisites

Die Welt wird zunehmend globaler und selbst KMU aus der Schweiz bedienen heute oft mehrere Länder oder Kontinente. Deswegen ist ein mehrsprachiger Auftritt fast schon unverzichtbar, um den Kundenkreis weiter ausbauen zu können. WordPress Multisites sind innerhalb kürzester Zeit aufgesetzt – Sie müssen nur noch die übersetzten Inhalte hinzufügen.

Shops, Aktionen und Events spielend leicht aufsetzen

Aber das Internet ist auch das perfekte Mittel, um Aktionen und Events des eigenen Unternehmens zu bewerben. Spezielle Aktions- und Eventseiten bieten Ihren Besuchern interessante Informationen und sorgen für eine klare Trennung. Zusätzliche Online-Shops lassen sich mit dem Feature ebenso leicht aufsetzen.

WordPress Multisite einrichten – so geht’s

Die Einrichtung mag auf den ersten Blick ein wenig komplex wirken, doch mit etwas Erfahrung gelingt es später relativ einfach. Halten Sie sich an die folgenden Schritte, um das Feature WordPress Multisite zu aktivieren und aufzusetzen.

  1. Erstellen Sie als Erstes unbedingt ein Backup Ihrer bestehenden Website. Falls bei dem Prozess etwas verloren gehen sollte, können Sie alles wieder zurücksetzen.
  2. Verifizieren Sie, dass Ihre Permalink-Einstellungen korrekt funktionieren, indem Sie die Struktur wechseln und speichern. Deaktivieren Sie dann alle Plugins!
  3. Suchen Sie mit Hilfe eines FTP-Clients im Hauptverzeichnis Ihres WordPress die Datei wp-config.php heraus und erstellen Sie eine Sicherheitskopie.
  4. Öffnen Sie die Datei und fügen Sie über der letzten Zeile
    /* That's all, stop editing! Happy blogging. */
    Folgendes ein
    /* Multisite */ define('WP_ALLOW_MULTISITE', true);
  5. Vergessen Sie nicht, die bearbeitete Datei wieder ins Hauptverzeichnis hochzuladen (falls die Bearbeitung nicht direkt in der Datei stattgefunden hat).
  6. Navigieren Sie in Ihrem WordPress zu Werkzeuge → Netzwerkeinrichtungen und wählen Sie eine Variante, Titel und Admin der neuen WordPress Multisite aus.
  7. Im nächsten Schritt erhalten Sie weitere Zeilen angezeigt, die Sie mit Ihrem FTP-Client den Dateien wp-config.php und .htaccess hinzufügen müssen.

Danach steht Ihnen die neue Seite bereit. Gerade für unerfahrene Administratoren kann das Aufsetzen neuer WordPress Multisites jedoch zur Herausforderung werden. Vertrauen Sie in einem solchen Fall auf einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite – wir helfen Ihnen gerne.

Worauf gilt es bei WordPress Multisite zu achten?

Obwohl das Feature unglaublich viele Möglichkeiten bietet, müssen auch einige Punkte beachtet werden. So erlaubt nicht jeder Hosting-Dienst die Nutzung von WordPress Multisites oder es kann Schwierigkeiten bei der Domain-Verwaltung geben. Zudem sind die Anforderungen meistens höher, weil die Server beim Hosting mehr leisten müssen.

Ein weiterer wichtiger Punkt können Plugins sein, die ohne Anpassung WordPress Multisite womöglich nicht unterstützen. Informieren Sie sich also rechtzeitig zu allen möglichen Hindernissen und lassen Sie sich im Zweifel beraten. Unsere Experten:innen sind Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für alle Themen rund um WordPress.

Anschauliche Beispiele aus dem realen Geschäftsalltag

Einige unserer Kunden profitieren schon heute von diesem praktischen Feature, um mehrere Websites gleichzeitig zu verwalten. So konnten wir hostettler autotechnik dabei helfen, den Auftritt über mehrere Websites hinweg zu vereinheitlichen. Zudem haben wir gemeinsam eine dedizierte Eventseite aufgesetzt, um die autotechnik days 2024 ideal zu vermarkten.

Zwei Smartphones zeigen Webseiten von hostettler autotechnik und autotechnik days 2024 als Beispiele für den Einsatz von WordPress Multisites im Geschäftsalltag

Ein weiteres anschauliches Beispiel ist unser Partner, die Kulturstiftung Pro Helvetia. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit haben wir ihr CMS modernisiert und mehrere WordPress Multisites aufgesetzt, um den internationalen Besuchern gerecht werden zu können. Heute kann die Kulturstiftung mühelos neue Inhalte in mehreren Sprachen hinzufügen.

Drei Smartphones zeigen verschiedene Webseiten von Pro Helvetia als Beispiele für die Nutzung von WordPress Multisites zur Verwaltung internationaler Inhalte

Fazit: WordPress Multisite erlaubt die einfache Verwaltung mehrere Websites unter einer einzigen Installation

Die eigene Website ist heute für viele Unternehmen einer der wichtigsten Vertriebskanäle. Ob zur Diversifizierung in neue Märkte oder zum Bewerben neuer Produkte und Events – Ihre Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. WordPress Multisite erlaubt dabei die einfache Verwaltung mehrerer Websites unter einer einzigen WordPress-Installation.

Dadurch senken Sie die Verwaltungskomplexität, sparen wertvolle Zeit und garantieren einen einheitlichen Auftritt. Haben Sie noch weitere Fragen zu WordPress Multisite? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Datenschutz