Home Blog Landing Page mit WordPress erstellen & optimieren

Landing Page mit WordPress erstellen & optimieren

Avatar von Stefan Velthuys

Eine effektive Landing Page ist ein entscheidendes Instrument, um Besucher:innen auf Ihrer Website in Kund:innen zu verwandeln. WordPress ist eines der vielseitigsten und benutzerfreundlichsten Content-Management-Systeme, mit dem Sie eine professionelle und ansprechende Landing Page erstellen können, die optimal auf Ihre Zielgruppe abgestimmt ist.

In diesem Leitfaden erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie eine Landing Page mit WordPress erstellen und optimieren. Von der Auswahl des passenden Themes und Plugins über die Gestaltung und Content-Erstellung bis hin zu SEO-Strategien und A/B-Tests – wir zeigen Ihnen alle wichtigen Aspekte, um Ihre Landing Page zu einem Erfolg zu machen.

Planung und Konzeption einer Landing Page

Beispiel einer Landing Page als Wireframe in der Konzeptphase
Beispiel einer Landing Page als Wireframe in der Konzeptphase

Bei der Erstellung einer erfolgreichen Landing Page müssen die Ziele, und die Zielgruppe, klar definiert sein.

  • Was möchten Sie mit Ihrer Landing Page erreichen?
  • Leadgenerierung, Verkauf eines Produktes, oder vielleicht die Anmeldung zu einem Newsletter?
  • Welche Probleme möchten Sie lösen?

Die Conversion Rate ist ein entscheidender Indikator für den Erfolg Ihrer Landing Page. Legen Sie konkrete Conversion Goals fest. Bestimmen Sie dazu realistische und messbare Ziele, um den Erfolg bewerten zu können. Die Überwachung und Analyse der Daten ermöglicht es Ihnen, gezielt Massnahmen zu ergreifen, um die Conversion Rate zu steigern.

Die Botschaft in Ihrer Landing Page sollte den Mehrwert Ihres Angebots deutlich kommunizieren. Die Besucher:innen sollen aktiv werden. Ein überzeugender Call-to-Action (CTA) ist dabei absolut notwendig. Der CTA sollte auffällig platziert und verständlich formuliert sein, damit die Besucher genau wissen, was der nächste Schritt ist.

Ein klares und übersichtliches Layout, das die wichtigsten Informationen in den Vordergrund stellt, wirkt sich positiv auf die Benutzererfahrung und die Conversion Rate aus. Eine gut durchdachte Struktur hilft den Besucher:innen, schnell die gewünschten Informationen zu finden und die gewünschten Aktionen durchzuführen.

Technische Umsetzung mit WordPress

WordPress Landing Page mit dem WordPress Playground und Full Site Editing aufbauen
WordPress Landing Page mit dem WordPress Playground und Full Site Editing aufbauen

Um eine erfolgreiche WordPress Landing Page zu erstellen, muss als Erstes ein passendes WordPress Theme ausgewählt werden, welches speziell für Landing Pages entwickelt wurde und viel Flexibilität bietet. Beliebte Optionen sind z.B. „Divi“, „Astra“ oder „GeneratePress„. Das Theme sollte eine gute Performance haben und leichtgewichtig sein, um eine schnelle Ladezeit zu garantieren. Bei required entwickeln wir die Themes von Grund auf, für eine noch schnellere Go-to-Market Zeit können vorgefertigte Themes aber auch ein Mittel sein.

Die Inhalte Ihrer Landing Page lassen sich mit dem WordPress Editor (Gutenberg) einfach erstellen und anpassen. WordPress hat ein neues Full Site Editing (FSE) Feature herausgebracht. Es revolutioniert die Art und Weise, wie Benutzer ihre Website gestalten und anpassen können. Es handelt sich um eine der wichtigsten Verbesserungen für die vollständige Site-Bearbeitung.

Die wichtigsten Funktionen von WordPress Full Site Editing

  • Template-Editing-Modus: Vorlagen können direkt im Block-Editor bearbeitet werden.
  • Site Editor: ermöglicht, das Design der gesamten Website zu verwalten.
  • Globale Stile: das Erscheinungsbild der gesamten Website kann zentral gesteuert werden.
  • Blockbasierte Themes: arbeiten vollständig mit dem Block-Editor zusammen und bieten mehr Flexibilität und Anpassungsmöglichkeiten.
  • Vorlagen und Vorlagen-Teile: Templates und Template Parts können erstellt und bearbeitet werden.
  • Navigationsblock: benutzerdefinierte Menüs erstellen, die an verschiedenen Stellen deiner Website eingefügt werden können.
  • Dynamische Inhalte und Query Loop Block: ermöglicht, dynamische Inhalte anzuzeigen; nützlich für Blog-Seiten oder Archive.

Um Ihre Landing Page für Suchmaschinen zu optimieren, sollten Sie folgende Schritte befolgen:

  • Relevante Keywords finden und diese in den Text integrieren.
  • Optimieren Sie Titel-Tags, Meta-Beschreibungen und Alt-Texte für Bilder.
  • SEO-Plugins wie Yoast SEO oder RankMath nutzen, um technische SEO-Aspekte zu verwalten und Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer Landing Page zu erhalten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Landing Page schnell lädt, indem Sie Bilder optimieren und Caching-Plugins verwenden.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Landing Page auf mobilen Geräten gut aussieht und funktioniert.

Um die Funktionalität Ihrer Landing Page zu erweitern, können Sie verschiedene WordPress Plugins installieren.

Empfehlenswerte Plugins für Landing Pages sind:

  • Gravity Forms: Formular-Plugin, das Sie für Lead-Generierung und Kontaktformulare verwenden können.
  • Site Kit by Google: Ein Plugin zur Integration von Google Analytics, um die Leistung Ihrer Landing Page zu überwachen.

Nutzen Sie die A/B-Testing Methode, um Ihre Landing Page zu verbessern. Hierbei erstellen Sie mehrere Versionen Ihrer Landing Page, variieren Sie Elemente wie Überschriften, CTAs, Bilder und Layouts, um herauszufinden, welche Version die besten Ergebnisse liefert. Verwenden Sie Tools wie Google Optimize oder spezielle A/B-Testing-Plugins, um die Tests durchzuführen und die Conversion Rate kontinuierlich zu optimieren.

Best Practices für Landing Pages in WordPress

WordPress Landing Page Beispiel anhand der Gravity Forms Website
WordPress Landing Page Beispiel anhand der Gravity Forms Website

Hochwertige Bilder und Videos erhöhen die Aufmerksamkeit der Besucher. Verwenden Sie professionelle, relevante und hochauflösende Bilder, denn sie sollen Ihre Botschaft unterstützen. Videos eignen sich, um komplexe Informationen schnell und anschaulich zu vermitteln. Aber sie dürfen die Ladezeit nicht negativ beeinflussen.

Die Texte Ihrer Landing Page sollten klar, prägnant und zielgerichtet sein. Um die Lesbarkeit zu verbessern, können Sie mit Absätzen, Bullet-Points und aussagekräftigen Überschriften arbeiten. Der Besucher soll motiviert werden, eine bestimmte Aktion durchzuführen, also muss der Mehrwert Ihres Angebotes hervorgehoben werden.

Landing Page Beispiel von WorkMotion mit klarer Headline und Produktbeschreibung
Landing Page Beispiel von WorkMotion mit klarer Headline und Produktbeschreibung

Die verwendete Sprache sollte zu Ihrer Zielgruppe passen, ein überzeugender Call-to-Action (CTA) klar sichtbar und leicht verständlich sein.

Landing Page Beispiel von Personio mit klarer Headline, Bullet Points und Call-to-Action
Landing Page Beispiel von Personio mit klarer Headline, Bullet Points und Call-to-Action

Um die Reichweite Ihrer Landing Page zu erhöhen, können Sie Social Media Buttons an gut sichtbaren Stellen platzieren. Diese erleichtern es den Besuchern, die Inhalte in ihren Netzwerken zu teilen. Gestalten Sie diese Buttons dezent, um das Design Ihrer Landing Page nicht zu stören. Dennoch sollten sie auffallen.

Um das Verhalten Ihrer Besucher zu verfolgen, können Sie Tools wie Google Analytics oder Matomo verwenden. Das gibt Ihnen detaillierte Einblicke in Besucherzahlen, Verweildauer, Absprungrate und Conversion Rate.

Eine Landing Page sollte kontinuierlich überwacht und optimiert werden. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus Ihren Tracking- und Analysetools, um A/B-Tests durchzuführen und verschiedene Versionen Ihrer Seite zu testen.

Um Ihre Landing Page stets auf dem neuesten Stand zu halten, müssen Sie stets auf dem Laufenden sein, was aktuelle Trends und Best Practices im Bereich Webdesign und Conversion-Optimierung angeht.

Beispiele für erfolgreiche Landing Pages in WordPress

E-Commerce Landing Page: Oura-Ring

E-Commerce Landing Page Beispiel von Oura mit minimalistischem Design und hochwertigen Visualisierungen
E-Commerce Landing Page Beispiel von Oura mit minimalistischem Design und hochwertigen Visualisierungen

Online-Handel für den Produktverkauf eines Rings für Fitness- und Gesundheitstrackings, nutzt hochwertige Bilder und eine klare Produktbeschreibung.

Service Landing Page: Oddit

Service Landing Page Beispiel von Oddit mit klarem Angebout und CTA
Service Landing Page Beispiel von Oddit mit klarem Angebout und CTA

Eine Webseite, die sich auf die Optimierung von Online-Shops spezialisiert hat, benutzerfreundliche Seite mit starkem Call-to-Action (CTA), prägnanten Texten und Kundenbewertungen

SaaS (Software-as-a-Service) Landing Page: Slack

SaaS Landing Page Beispiel von Slack mit interaktiver Produkt-Demo
SaaS Landing Page Beispiel von Slack mit interaktiver Produkt-Demo

Software-as-a-Service, dient der Benutzerregistrierung, minimalistisches Design, interaktive Demos, klare CTAs.

Wenn man die vorgestellten Landing Pages analysiert, fällt Folgendes auf:

  • Oura-Ring: setzt auf visuelle Elemente, Klarheit und Struktur
  • Oddit: besticht durch Einfachheit, starke CTAs und Nutzerfreundlichkeit
  • Slack: hat ein minimalistisches Design, interaktive Elemente und Botschaften werden klar formuliert

Durch die Vorstellung und Analyse der erfolgreichen Landing Pages, können Sie folgende Learnings für Ihre eigene Landing Page ableiten:

  • Nutzen Sie hochwertige Bilder und Videos, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen hervorzuheben.
  • Gestalten Sie Ihre Landing Page übersichtlich, vermeiden Sie überflüssige Informationen. So bleibt alles einfach und klar.
  • Um Glaubwürdigkeit zu schaffen und Vertrauen aufzubauen, integrieren Sie Kundenbewertungen und Testimonials.
  • Verwenden Sie starke und auffällige CTAs, platzieren Sie Call-to-Action-Buttons gut sichtbar.
  • Stellen Sie die Nutzerfreundlichkeit sicher.
  • Optimieren Sie Ihre Landing Page kontinuierlich, nutzen Sie dazu A/B-Tests.

Unsere Checkliste für eine erfolgreiche WordPress Landing Page

  • Planung und Zielformulierung:
    • Definieren Sie klare Ziele für Ihre Landing Page (z.B. Leadgenerierung, Produktverkauf, Newsletter-Anmeldung).
    • Bestimmen Sie Ihre Zielgruppe und deren Bedürfnisse.
  • Gestaltung und Inhalte:
    • Gestalten Sie eine übersichtliche und ansprechende Landing Page.
    • Integrieren Sie klare und auffällige Call-to-Actions (CTAs).
    • Verwenden Sie hochwertige Bilder und Videos, die Ihre Botschaft unterstützen.
  • Technische Umsetzung:
    • Wählen Sie ein geeignetes WordPress-Theme, das auf Landing Pages spezialisiert ist.
    • Nutzen Sie das neue Full Site Editing von WordPress um ihre Landing Page zu erstellen.
  • SEO-Strategien:
    • Integrieren Sie relevante Keywords in den Text.
    • Optimieren Sie Titel-Tags, Meta-Beschreibungen und Alt-Texte für Bilder.
    • Stellen Sie sicher, dass die Landing Page schnell lädt (z.B. durch Bildoptimierung und Caching-Plugins).
  • Optimierung und Tests:
    • Führen Sie kontinuierliche A/B-Tests durch, um die Conversion Rate zu maximieren.
    • Nutzen Sie Tools wie Optimizely oder spezielle A/B-Testing-Plugins.
  • Kontinuierliche Verbesserung:
    • Nutzen Sie Tracking- und Analysetools wie Google Analytics oder Matomo, um das Verhalten der Besucher zu verfolgen.
    • Passen Sie Ihre Landing Page regelmässig an aktuelle Trends und Best Practices an.

Um Ihre Landing Page noch erfolgreicher zu gestalten, können Sie die Unterstützung unserer erfahrenen WordPress-Agentur in Anspruch nehmen. Wir helfen Ihnen bei der strategischen Planung, der Auswahl und Implementierung der besten Plugins, der Erstellung massgeschneiderter Themes und Inhalte sowie der kontinuierlichen SEO-Optimierung. Mit unserer Expertise stellen wir sicher, dass Ihre Landing Page nicht nur professionell gestaltet, sondern auch optimal auf Ihre Zielgruppe und Geschäftsziele abgestimmt ist.

Fazit: Erfolgreiche Landing Pages mit WordPress gestalten und optimieren

Eine gut gestaltete und optimierte Landing Page mit WordPress ist ein unverzichtbares Werkzeug im Online Marketing, um Besucher in Kunden zu verwandeln. Dieser Leitfaden hat alle wichtigen Schritte von der Planung und Zielformulierung bis hin zur technischen Umsetzung und SEO-Strategien erläutert. Durch das neue Full Site Editing, können Landing Pages individuell und ansprechend gestaltet werden.

Besondere Aufmerksamkeit sollte auf klare Call-to-Actions und die kontinuierliche Optimierung durch A/B-Tests gelegt werden, um die Conversion Rate zu maximieren. SEO-Massnahmen, wie die Integration relevanter Keywords und die Optimierung der Ladezeiten, sind ebenfalls entscheidend für den Erfolg.

Durch die Analyse erfolgreicher Landing Pages und die Anwendung von Best Practices können Funktionalität, Glaubwürdigkeit und Nutzerfreundlichkeit Ihrer Website erheblich verbessert werden. Nutzen Sie die vorgestellten Tipps und Tools, um Ihre Landing Page kontinuierlich zu verbessern und Ihre Marketingkampagnen erfolgreich zu gestalten.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Datenschutz