Ein Print-Magazin auf ein digitales Medium bringen

SWICA aktuell die Kundenzeitschrift

Digitale Publikationen sind mittlerweile ein wichtiger Bestandteil einer Marketing-Strategie. Da wir viel Erfahrung mitbringen, ganzheitliche Lösungen der Online-Kommunikation unserer Kunden zu gestalten und umzusetzen, hat uns die Versicherung SWICA beauftragt, ihre bisher nur als Druckversion verfügbare Kundenzeitschrift digital zu bringen.

Neu können die Inhalte von SWICA „Aktuell“ online und unterwegs gelesen werden und haben somit eine grössere Reichweite.

Kundenwunsch

SWICA bringt ihr hauseigenes Print-Magazin „aktuell“ viermal jährlich in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch heraus und versendet dieses an ihre Kunden. Um mit dem Magazin noch mehr Leserinnen  und Leser zu erreichen, wollte die Versicherung ihre Inhalte aus der Kundenzeitschrift online zur Verfügung stellen.

Unsere Lösung

Innerhalb eines initialen Workshops mit dem Marketing-Team von SWICA, haben wir die neuen Bedürfnisse und Content Strategie aufgenommen und daraus resultierend ein Inhaltskonzept, sowie die Informationsarchitektur für das Magazin erarbeitet.  Das Konzept wurde in einem nächsten Schritt angelehnt an das Corporate Design, sowie den bereits existierenden Print-Magazinen visuell aufbereitet. Die Anforderung, die Inhalte auf verschiedenen Endgeräte wie zum Beispiel Mobile gut lesbar darzustellen, haben wir in einem sogenannten Responsive Prototype umgesetzt und getestet. Da sich für ein Online-Magazin das Content Management System (CMS) WordPress sehr gut eignet, und wir bereits sehr viel Erfahrung damit haben, wurden die Bedürfnisse von SWICA auf der Basis von WordPress entwickelt.

Die mehrsprachige Kundenzeitschrift gibt es seit 2019 zusätzlich im digitalen Format und ist nun auch für Interessierte die noch keine SWICA Kunden sind, zugänglich.

Quick Facts

Kunde: SWICA Krankenversicherung AG
Branche: Versicherungen
Endprodukt: Online Magazin
Link:  aktuell.swica.ch
Unsere Leistungen:

  • Bedürfnisanalyse
  • User Centered Design: Inhaltskonzept & Informationsarchitektur
  • Design-Entwicklung (Visual Design) gemäss Corporate Design
  • Responsive Design für mobile Endgeräte
  • Umsetzung & Erstellung Benutzeroberfläche (Frontend)
  • Erstellung Backend auf Basis des Content Management Systems (CMS) WordPress
  • Support & Maintenance

Das neue Inhaltskonzept

Ähnlich wie beim Print-Magazin, gibt es jede Ausgabe als eine geschlossene Einheit. Dazu haben Leserinnen und Leser  auf einem Artikel die Möglichkeit, jederzeit auf das Inhaltsverzeichnis zuzugreifen. Die Startseite der Publikation hat jeweils einen starken Fokus auf die neuste Print-Ausgabe, welche auch als PDF zum Herunterladen zur Verfügung steht. Leserinnen und Leser können jede Ausgabe auch digital per Webansicht auf jedem gewünschten Endgerät online konsumieren. Weiter haben diese zudem die Möglichkeit, das komplette Archiv aller Online-Ausgaben anzusehen, sollten sie mal eine Ausgabe verpasst haben.

Wie arbeitet die Redaktion damit?

Für die einzelnen Artikel hat die Redaktion von SWICA verschiedene Möglichkeiten, den individuellen Charakter eines Themas aufzunehmen. So gibt es mehrere Basis-Templates und auch die Möglichkeit, die Hauptfarbe des Artikels selber zu bestimmen. Dank diesen Funktionalitäten erhalten die Rubriken ihren eigenen Stil und die Leserinnen und Leser erhalten eine angenehme visuelle Abwechslung und Wiedererkennung beim Lesen der einzelnen Themen.

Der neue Block-Editor „Gutenberg“

Wir haben uns in diesem Projekt bereits zum Start entschieden, komplett auf den neuen WordPress-Editor „Gutenberg“ zu setzen. Da WordPress in der Version 5.0 kurz vor der Veröffentlichung stand und „Gutenberg“ somit zum Standard-Editor würde. Somit machte es Sinn, diese neuen Möglichkeiten bereits für das neue Magazin einzusetzen. Dank des neuen Editors kann die Redaktion heute die Inhalte des Magazins effizient und einfach verwalten.

Weitere Projekte mit SWICA

Nicht nur das Magazin, sondern auch den SWICA Business Blog haben wir entwickelt. Hier gehts zur Referenz.

Art
Magazin

Kunde
SWICA

Leistungen
Design, Frontend, WordPress

Website
https://aktuell.swica.ch/

Kanton Zürich, Bildungsdirektion Web Applikation

Zusammen mit der Bildungsdirektion Kanton Zürich, haben wir ein Portal zum Thema Berufswahl konzipiert und umgesetzt, welches neu öffentlich und ausserhalb der Schule für ein breiteres Publikum wie Jugendliche, Eltern, Lehrpersonen sowie Berufsberater zugänglich ist. Das Portal läuft technisch über ein sogenanntes „Headless“-CMS, das sich Daten aus unterschiedlichen Quellen über verschiedene Schnittstellen einholt, sodass die …

Mica Insurance Website

Wir durften Mica Insurance – den neuen Anbieter von Versicherungen und Sensorik – beim Umsetzen ihrer Online-Strategie unterstützen und haben für die Website die Design-Sprache entwickelt und anschliessend das Design und die Website umgesetzt. Mica gestaltet Versicherungen so, dass sie zeitgemäss sind. Digital. Einfach. Smart. Das Ziel ist es, Sicherheit und «Peace of Mind» zu …

hostettler autotechnik ag Website & Online-Buchung

Für autofit – eine Garagengruppe knapp 300 Garagen in der ganzen Schweiz verteilt – haben wir 2019 die neue Website umgesetzt und begleiten den Kunden auch weiterhin.

Humanis AG Website

Seit über 30 Jahren bringt die Humanis AG Menschen und Firmen passend, gekonnt und nachhaltig zusammen. Wir haben dem Unternehmen ein neues Website-Design auf Basis des existierenden Corporate Designs erstellt und die Website mit WordPress und Custom Blocks für den Block-Editor (Gutenberg) umgesetzt.

schilling partners ag Website

schilling partners ist eines der etabliertesten Schweizer Executive-Search-Unternehmen mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. Wir haben dem Unternehmen ein neues Website-Design auf Basis des existierenden Corporate Designs erstellt und die Website mit WordPress und Custom Blocks für den Block-Editor (Gutenberg) umgesetzt.

Die VBZ Traffic Media Produkte Übersicht

VBZ Traffic Media Ad Calculator

Damit Werbekunden der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) einfach und online ihre Werbekampagnen planen können, haben wir zusammen mit den Verantwortlichen der VBZ ein Online-Rechner für Werbung auf Tram und Bus konzipiert und entwickelt. Ausgangslage Die Trams und Busse der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) werden rege genutzt. Da macht es natürlich Sinn, diese für Werbezwecke zu nutzen. Die …

Swisscom AG Microsite

Am 16. April 2019 hatte der Bauer Hanspeter Benz für einen Tag ein echtes Picasso-Gemälde bei sich im Stall hängen. Wie es dazu kam, und welche Rolle wir dabei gespielt haben, erzählen wir hier.

SWICA Blogs

Statt wie bisher ihre Geschäftskunden mit Broschüren und Flyer zu informieren, hat die SWICA Krankenversicherung sich entschieden, einen Blog zu starten. Wir durften sie dabei vom Start bis zum Launch im April 2018 und darüber hinaus begleiten.

Swisscom Wettbewerb

Lange standen sie fast an jeder Ecke, spätestens seit dem Siegeszug des Handys fristen sie jedoch ein einsames Dasein: die Publifon-Telefonkabinen. Laufend werden die letzten verbliebenen Kabinen abgebaut, eine Ära geht zu Ende. Was war das Ziel des Projektes? Swisscom wollte den 10 letzten Telefonkabinen ein zweites Leben ermöglichen und sie kreativen Köpfen überlassen. In …

Kaufleuten Website & Payment Integration

Für eine Event-Location ist die Zugänglichkeit ihrer Angebote das Wichtigste überhaupt. Das Kaufleuten hat uns beauftragt, ihre Website mit dem „Mobile-First“ Ansatz neu zu konzipieren, sowie ein Online-Payment zu integrieren, damit ihre Kunden direkt und von überall Tickets zu den Klub-, Konzert- und Kulturanlässe erwerben können. Heute sind nicht nur die Veranstaltungen mobil von unterwegs …

klingler consultants Corporate Website

Für klingler consultants durften wir ihren ganzheitlichen Webauftritt neu gestalten und umsetzen. In Zusammenarbeit mit unserem Partner Fotograf Boris Baldinger ist die Bildsprache der Teambilder entstanden.

CMSBOX GmbH Interaktionskonzept für CMSBOX

Als Content Manager ist es wichtig schnell und effizient Inhalte die man online kommunizieren will zu erfassen und bearbeiten. Die Berner Firma CMSBOX GMBH hat uns angagiert ein Interaktionskonzept der neuen Version des hauseigenen Content Management Systems „CMSBOX“ zu konzipieren.