Arbeiten auf 2252 m ü. M.

Co-Working Space - GALAAXY - the Bridge

Karin Christen,

Es ist so eine Sache mit dem Winter in der Schweiz. Im Flachland steckt man im Hochnebel und in den Bergen ist es traumhaft sonnig. LAAX bietet seit Ende 2017 die Möglichkeit dem Nebel zu entfliehen, um seinen Arbeitsplatz auf 2252 Meter über Meer zu verschieben.

Und genau das habe ich gemacht, Mitte Februar hab ich mich aus der Nebelsuppe heraus befördert und mich auf den Crap Sogn Gion hoch beamen lassen.

The Bridge

Die neue Co-Working Atmosphäre nennt sich „The Bridge“  und der „Bridge-Commander“ empfängt einem auch gleich herzlich, sobald man die „Brücke“ betreten hat.

Hello from above the clouds! This is The Bridge, a place for future shapers, creators, techies and digital workers at 2252masl in LAAX. In order to be able to look into the future, get rid of old structures and think disruptive, a place above the clouds had to be built. So here it is, THE BRIDGE, a merger of #nature, #tech and #humans. #workandplay #galaaxy #laax #laaxisniceyo #mountains #switzerland #startup #thebridge #thebridgegalaaxy #workinginparadise #cocreation

A post shared by THE BRIDGE (@thebridge_galaaxy) on

Die Website enthält eigentlich nicht viel Informationen. Am besten installiert man die Inside LAAX App und bestellt den Eintritt gleich übers App. Achtung! Nicht inbegriffen zum Eintritt ist das Lift-Ticket, um überhaupt hoch zu kommen.

Ist man oben angekommen gibt es reichlich Platz und viel verschiedene Orte, wo man seine Arbeit erledigen kann:

  • Sitz-und Stehtische gleich an der Fenster-Front
  • Mit Glas abgetrennte Sitzungszimmer
  • Einen Sofa Bereich in der Mitte des Raumes
  • Telefonkabinen, um ungestörte Calls zu machen
  • Ein Kino als Sitzungsraum

Ski & Work

Hat man genug von der Arbeit oder braucht man eine kreative Pause, gibt es einen Umkleideraum, wo man zuvor seine Schnee-Sport-Sachen platzieren konnte, um jederzeit kurz auf die Skis oder auf das Snowboard zu hüpfen. Dazu braucht es aber noch ein zusätzliches Ski-Ticket.

Mir hat es sehr gefallen! Leider bin ich zurzeit verletzt, daher konnte ich die Option zu Arbeiten und die Pausen sportlich im Schnee zu verbringen, nicht so richtig ausprobieren. Aber ich komme auf jeden Fall wieder und werde dann die Mittagspause auf dem Snowboard oder sogar auf dem Bike verbringen.

Team Event

Der Co-Working Space eignet sich sehr gut für Team-Events. Deshalb kann ich mir gut vorstellen, dass wir mit unserem required-Team mal eine Kreativ-Woche on top of the Mountain machen werden. Weitere Informationen darüber erhält man über dieses Anmeldeformular: Work with your Team from The Bridge @ GALAAXY.